Change Language:


× Close
Feedback-FormularX

Es tut uns leid, aber Ihre Nachricht konnte nicht gesendet werden, überprüfen Sie alle Felder oder versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Feedback-Formular

Wir bemühen uns, die wertvollsten Informationen über Gesundheit und Gesundheitswesen zur Verfügung zu stellen. Bitte beantworten Sie die folgenden Fragen und helfen Sie uns, unsere Website weiter zu verbessern!




Dieses Formular ist absolut sicher und anonym. Wir fordern oder speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht: Ihre IP, E-Mail-Adresse oder Ihren Namen.

Männergesundheit
Frauengesundheit
Akne & Hautpflege
Verdauungs- und Harnsysteme
Schmerztherapie
Gewichtsverlust
Sport und Fitness
Psychische Gesundheit & Neurologie
Sexuell übertragbare Krankheiten
Schönheit & Wohlbefinden
Herz & Blut
Atmungssystem
Augengesundheit
Ohren Gesundheit
Endokrines System
Allgemeine Gesundheitsprobleme
Natural Health Source Shop
Zu Lesezeichen hinzufügen

Behandlung von Krampfadern

Beste Produkte zur Behandlung von Krampfadern

Wir empfehlen die besten natürlichen Krampfaderbehandlungen:

Krampfadern

Die Vene ist ein Blutgefäß, das dazu dient, Blut aus verschiedenen Teilen des Körpers zum Herzen zu transportieren. Die Dicke der Venen, ihre Verdrehungen und Vergrößerungen sind die Symptome von Krampfadern. Am häufigsten leiden Venen in den Oberschenkeln und Beinen unter dieser Erkrankung. Hier sind ein paar Fakten, die Ihnen helfen werden, mehr über Krampfadern zu erfahren:
  • Krampfadern sind die erweiterten Teile der Vene, die ebenfalls durch Verdickung und Verdrehung gekennzeichnet sind.
  • Obwohl Besenreiser in jedem Teil des Körpers auftreten, treten sie am häufigsten in den Beinen auf.
  • Bei etwa 36 % der Frauen und 19 % der Männer wird in den USA Krampfadern diagnostiziert.
  • Die Bedingung kann vererbt werden. Es wird mit zunehmendem Alter auffälliger.
Venen in den Beinen werden in oberflächliche und tiefe Venen unterteilt.
  • Die oberflächlichen Venen befinden sich direkt unter der Haut. Auch ihre Äste befinden sich nahe der Oberfläche. Zu dieser Gruppe von Venen gehören auch die Kommunikatorvenen, die auch als Perforatorvenen bezeichnet werden. Sie dienen als Verbindung zwischen tiefen Venen und oberflächlichen Venen.
  • Die tiefen Venen sind von Bindegewebe und Muskeln umgeben, die notwendig sind, um den Venen zu helfen, das Blut zum Herzen zu pumpen. Es gibt Einwegventile, um die Entstehung von Krampfadern zu vereiteln.
  • Normalerweise bewegt sich das Blut von oberflächlichen zu tiefen Venen und wird dann mit größeren Venen zum Herzen transportiert.
National Institutes of Health Nationale Gesundheitsinstitute:

Krampfadern sind geschwollene, verdrehte Venen, die Sie direkt unter der Haut sehen können. Sie treten in der Regel in den Beinen auf, können sich aber auch in anderen Körperteilen bilden. Hämorrhoiden sind eine Art von Krampfadern.

Krampfadern sind sehr häufig. Sie sind einem höheren Risiko ausgesetzt, wenn Sie älter, weiblich, fettleibig sind, keinen Sport treiben oder eine Familienanamnese haben. Sie können auch in der Schwangerschaft häufiger auftreten.

Symptome von Krampfadern

Es gibt viele Patienten, die keine Symptome haben, mit Ausnahme von Fällen, in denen sie sichtbar sind. Das sieht nicht schön aus und die Leute fangen an, sich darüber zu ärgern. Andere Symptome sind Schmerzen, starke Belastung in den Beinen und unangenehme Erfahrungen in den Beinen, die am Ende des Tages, wenn die Person müde ist, erheblich bemerkt werden.

Schwellungen können auch auf die Symptome von Krampfadern zurückgeführt werden. All diese Symptome werden aus medizinischer Sicht nicht als schwerwiegend angesehen. Die Behandlung von Krampfadern wird nur dann durchgeführt, wenn die Symptome störend sind.

Trotz der Tatsache, dass sich der Zustand der Venen mit der Zeit verschlechtert, sind die Veränderungen nicht so schnell. Hoher Druck in den Venen kann zu Schäden in der Nähe der Venen führen. Die Farbe der Haut verändert sich und wird braun. Es können auch weiße Flecken mit Narben vorhanden sein. Manchmal entwickelt sich roter Ausschlag auf der Haut. Mit fortschreitender Hautveränderung kann es zu Geschwüren kommen.

In diesem Fall ist es besser, sich an den professionellen Spezialisten zu wenden. Wahrscheinlich benötigen Sie spezielle Ulkusverbandsschränke oder Krankenschwestern, die speziell für solche Fälle ausgebildet sind. Ihr Arzt kann Sie zuerst in eine solche Klinik und erst danach zum Chirurgen schicken.

Ursachen von Krampfadern

Es gibt viele verschiedene Theorien über das Auftreten von Krampfadern in den Venen, aber alle Experten sind sich einig, dass die Hauptursache beschädigte Klappen sind.

Dank der Ventile ist die entgegengesetzte Richtung des Blutflusses unmöglich. Sie arbeiten ständig, um das Blut zum Herzen zu bringen. Es wurde bisher nicht festgestellt, was genau sie verschlechtert.
  • Viele Spezialisten denken, dass das Problem vererbt wird und daher nicht alle Ventile richtig funktionieren.
  • Es kann sein, dass einige Patienten mit Defekten der Venenklappen geboren werden. Es besteht also eine Veranlagung zu Leckage und Trennung.
Infolgedessen funktionieren die Klappen anders, wenn der Patient aufsteht. Das Blut geht den anderen Weg und gelangt zu den oberflächlichen Venen, anstatt zum Herzen zu gelangen, wie es notwendig ist.

Es gibt einige Faktoren, die den Zustand von Besenreisern verschlechtern, wie zum Beispiel:
  • Schwangerschaft, weil das Blutvolumen steigt;
  • Langlebiger Stand;
  • Fettleibigkeit;
  • Es gibt eine Reihe von Erkrankungen, die zu einer Überlastung führen, und dies betrifft Krampfadern. Sie sind: Harnverhalt, Prostataprobleme, chronischer Husten usw., die die Menschen lange belasten lassen, daher erhöht sich der Druck auf die Venen und führt zu Krampfadern.
  • Eine Operation oder ein Trauma kann den Blutfluss in der Person beeinträchtigen;
  • Krampfadern treten häufiger bei Menschen im fortgeschrittenen Alter auf.
National Health ServiceNach Angaben des National Health Service können die Symptome von Krampfadern neben ihrem unverwechselbaren Aussehen Folgendes umfassen:
  1. schmerzende, schwere und unbequeme Beine
  2. geschwollene Füße und Knöchel
  3. Brennen oder Pochen in den Beinen
  4. Muskelkrämpfe in den Beinen, besonders nachts
  5. trockene, juckende und dünne Haut über der betroffenen Vene

Behandlung von Krampfadern

Bei der Behandlung von Krampfadern geht es darum, die Symptome zu beseitigen und Komplikationen zu vermeiden. Einige Patienten möchten einfach nur ein verbessertes Aussehen haben, daher bewerben sie sich für eine Behandlung. Wenn die Behandlung zu Hause durchgeführt wird, umfasst sie spezielle Übungen, das Hochlegen der Beine und das Tragen von Kompressionsstrümpfen. Das ist das Effektivste, was man tun kann.

Wenn dies nicht ausreicht, werden radikalere Maßnahmen zur Behandlung von Krampfadern eingesetzt. Sie umfassen die Lasertherapie, die Sklerotherapie, die Radiofrequenzablation. Solche Behandlungen können auch bei der Behandlung großer Besenreiser angewendet werden. Die Venenoperation wird eingesetzt, wenn der Fall zu schwerwiegend ist. Der andere Name dafür ist Ligation oder Stripping.

Bei der Behandlung von Krampfadern werden betroffene Venen entfernt und Komplikationen behandelt. Es ist notwendig, die Ursache zu beseitigen, die die Krampfadern mit sich brachte. Sicherlich hängt viel von der Größe der geschädigten Vene ab. Die Entscheidung wird in Übereinstimmung mit dem Zustand des Patienten getroffen. Für die Behandlung von großen Venen ist eine Operation erforderlich. Es gibt Fälle, in denen kombinierte Methoden angewendet werden.

Bei Besenreisern ist eine Sklerotherapie vorgesehen. Auch die Lasertherapie kann eine gute Alternative sein. Die Verödung kann jedoch Nebenwirkungen haben: Nach der Injektion können die Venen klumpig und hart sein. Vielleicht möchten Sie nach der natürlichen Behandlung von Krampfadern suchen, um diese Nebenwirkungen zu vermeiden.

American Skin AssociationAmerikanische Hautvereinigung:

Erhabene rote Bereiche können an den Injektionsstellen auftreten und sollten innerhalb weniger Tage verschwinden. Braune Linien oder Flecken auf der Haut können an den Injektionsstellen zu sehen sein. In den meisten Fällen verschwinden sie innerhalb von drei bis sechs Monaten, können aber in etwa fünf Prozent der Fälle dauerhaft sein. Blutergüsse können an der Injektionsstelle auftreten und mehrere Tage oder Wochen andauern.

Natürliche Behandlung von Krampfadern

Dieses Problem kann auch mit natürlichen Behandlungsmöglichkeiten für Krampfadern behandelt werden: Kräuter, Ernährung, Homöopathie. Solche Methoden sind billig und können zu Hause angewendet werden.

Rosskastaniensamenextrakt kann auch hilfreich sein, wenn die Person an einer chronischen Veneninsuffizienz leidet. Es passiert, wenn die Beinvenen das Blut nicht zum Herzen transportieren. Kraut wird eingenommen, um Schwellungen und Beschwerden loszuwerden, die mit der Diagnose verbunden sind.

Wir empfehlen die besten natürlichen Krampfaderbehandlungen:
  1. Varesil — 96 Punkte.
  2. Varicorin — 84 Punkte.
  3. H-Krampfadern: 73 Punkte.
RatingHealthcare Product#1 - Varesil: 96 von 100 Punkten. Varesil ist das wirksamste natürliche System zur Behandlung von Krampfadern auf dem Markt gegen lästige und unansehnliche Besenreiser. Das neue System gibt es in 2 Versionen: Tabletten zur Vorbeugung und Reduzierung von Krampfadern und eine Salbe, um das Verschütten zu stoppen und die Haut zu reinigen.

Varesil Garantie: Verwenden Sie Varesil zur Vorbeugung/Linderung von Krampfadern für mindestens 30 Tage, und wenn die erzielten Ergebnisse aus irgendeinem Grund nicht Ihren Erwartungen entsprechen, können Sie die Originalpackungen innerhalb der folgenden 37 Tage nach Erhalt Ihrer Bestellung (30 Tage + 7 Tage für den Rückversand) zurückgeben, um die vollständige Rückerstattung Ihres Geldes zu bewirken.

Inhaltsstoffe von Varesil Pillen: Rosskastanie, Mäusedorn (Ruscus aculeatus), Hesperidin, Rosmarinextrakt (Rosmarinus officinali), Pinienrindenextrakt (Pinus maritima), Bioperin.

Inhaltsstoffe von Varesil Salbe: Gereinigtes Wasser, Capryl/Capric Triglycerid, Propylenglykol, Glycerin, Aloe Yohju Matsu Ekisu, süßes Organgeöl, hydriertes Traubenkernöl, Butyrospermum Parkii (Sheabutter) Öl, Cyclomethicon, Cetearylalkohol, PEG-60 Sorbitanstearat, Lavandula Angustifolia (Lavendel) Wasser, Chamomilla Recutita (Matricaria) Blütenöl, Natriumcatroyllactylat, Stearinsäure, Sorbitanstearat, Phytonadion, Dimethicon, PEG-8 Bienenwachs, Dimethicon, Niacinamid, Citrus Aurantium Amara (Bitterorange) Öl, Zinkhydrolysiertes Kollagen, Tocopherylacetat, Zinnoxid, Panthenol, Triethanolamin, Duftstoff, dmdm Hydantoin, Carbomer, Kaliummethylparaben, Allantoin, Propylparaben.

Warum #1? Varesil ist ein innovatives System, das Pillen und eine Salbe enthält. Die Tabletten verhindern das Auftreten von Krampfadern und fördern eine korrekte Durchblutung, indem sie die Wände der Venen und Kapillaren stärken. Die Salbe wurde speziell entwickelt, um die Blutung zu stoppen, die betroffene Haut zu heilen und sowohl die Schmerzen als auch die Schwellung zu reduzieren.

Varesil bestellen
RatingHealthcare Product#2 - Varicorin: 84 von 100 Punkten. Varicorin, ein Nahrungsergänzungsmittel, ist eine Nährstoffmatrix, die entwickelt wurde, um das zu ergänzen, was Sie in Ihrer täglichen Ernährung möglicherweise nicht finden. Als Teil eines gesunden Lebensstils unterstützt die natürliche Ernährung in Varicorin Ihre Ernährungsentscheidungen für eine gesunde Durchblutung. Varicorin enthält eine proprietäre Mischung aus natürlichen Pflanzenstoffen, Vitaminen und Mineralien und wird nach den aktuellen GMP-Richtlinien hergestellt.

Varicorin-Garantie: Ihre Bestellung ist nach dem Start von Varicorin 60 Tage lang durch eine Zufriedenheitsgarantie geschützt.

Inhaltsstoffe von Varicorin: Polygonum cuspidatum Extrakt (Wurzel), Phytoöstrogene, Boswellia serrata Extrakt, Calcium, Eisen, Magnesiumstearat und Reismehl.

Warum nicht #1? Varicorin ist kein vollständiges natürliches System zur Behandlung von Krampfadern: Es enthält keine Creme oder Gel. Varicorin enthält keine Rosskastanie, die bei der Behandlung von Krampfadern hilfreich sein kann.

Varicorin bestellen
RatingHealthcare Product#3 - H-Krampfadern: 73 von 100 Punkten. H-KrampfadernVenen ist eine natürliche Behandlung, die mit ihren gefäßverengenden und entzündungshemmenden Eigenschaften die Schwellung von Krampfadern deutlich reduziert. Nach und nach wird die Schrumpfung abgeschlossen sein. Gleichzeitig helfen die schmerzstillenden Bestandteile, Schmerzen oder Beschwerden zu lindern. Das Behandlungsprodukt H-VaricoseVeins wird zwei- bis dreimal täglich topisch auf die betroffenen Stellen aufgetragen.

H-VaricoseVeins Garantie: bedingungslose 60 Tage Geld-zurück-Garantie.

Inhaltsstoffe von H-VaricoseVenen: Prunus amygdalus, Weizenkeime, Zypresse, Cymbopogon martini, Matricaria recutita, Lavandula angustifolia.

Warum nicht #1? H-CracoseVeins ist kein vollständiges natürliches System zur Behandlung von Krampfadern: Es gibt es nur in Form einer Creme. Es enthält keine Rosskastanie und andere wichtige pflanzliche Inhaltsstoffe, die bei der Behandlung von Krampfadern helfen können.

H-VaricoseVeins bestellen

Beugen Sie Krampfadern vor

Es gibt keine Möglichkeit, Krampfadern vollständig zu verhindern. Sie können sich nur um die richtige Durchblutung und auch um den Tonus der Muskeln kümmern, um Risiken zu verringern. Sie können selbstständig Maßnahmen ergreifen, ohne sich dafür an den Spezialisten zu wenden.

Zu den Hausmitteln gehören körperliche Übungen, Pflege des Gewichts, richtige Ernährung mit richtigen Lebensmitteln wie ballaststoffreichen Produkten und salzarmen Lebensmitteln. Achten Sie auf Ihre Füße, tragen Sie keine hochhackigen Schuhe und enge Strümpfe. Heben Sie Ihre Beine an, um die Durchblutung zu verbessern. Sie sollten nicht lange in der gleichen Position verharren. Ändern Sie es von Zeit zu Zeit.

Natürliche Behandlung von Besenreisern

Wir empfehlen die besten Naturprodukte für die Behandlung von Besenreisern:
Letzte Aktualisierung: 2024-07-19