Change Language:


× Close
Feedback-FormularX

Es tut uns leid, aber Ihre Nachricht konnte nicht gesendet werden, überprüfen Sie alle Felder oder versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Feedback-Formular

Wir bemühen uns, die wertvollsten Informationen über Gesundheit und Gesundheitswesen zur Verfügung zu stellen. Bitte beantworten Sie die folgenden Fragen und helfen Sie uns, unsere Website weiter zu verbessern!




Dieses Formular ist absolut sicher und anonym. Wir fordern oder speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht: Ihre IP, E-Mail-Adresse oder Ihren Namen.

Männergesundheit
Frauengesundheit
Akne & Hautpflege
Verdauungs- und Harnsysteme
Schmerztherapie
Gewichtsverlust
Sport und Fitness
Psychische Gesundheit & Neurologie
Sexuell übertragbare Krankheiten
Schönheit & Wohlbefinden
Herz & Blut
Atmungssystem
Augengesundheit
Ohren Gesundheit
Endokrines System
Allgemeine Gesundheitsprobleme
Natural Health Source Shop
Zu Lesezeichen hinzufügen

Wie behandelt man Gürtelrose? Natürliche Gürtelrose-Behandlungsprodukte

Wie behandelt man Gürtelrose?

Die besten Naturprodukte zur Behandlung von Gürtelrose sind:

Dachschindeln

Herpes zoster oder Gürtelrose ist eine Virusinfektion, die wie Flecken von schmerzhaftem Hautausschlag erscheint. Im Allgemeinen erscheint ein einzelner Streifen Blasen auf der linken oder rechten Seite des Rumpfes, aber die Hautausschläge können an jedem Teil Ihres Körpers auftreten.

Das Varicella-Zoster-Virus, das Windpocken verursacht, ist auch für Gürtelrose verantwortlich. Wenn Sie sich von Windpocken erholen, kann das Virus inaktiv werden und sich in den Nervengeweben Ihres Rückenmarks und Gehirns verstecken. Jahre später, wenn Ihre Immunität aufgrund von Stress, Medikamenten, Alterung oder anderen Gründen beeinträchtigt ist, kann das Virus aufwachen und Gürtelrose verursachen.

National Institutes of Health Nationale Gesundheitsinstitute:

In den Anfangsstadien der Gürtelrose können Sie Kribbeln, Juckreiz oder brennende Schmerzen auf der linken oder rechten Seite Ihres Körpers oder Gesichts verspüren. Dieser Juckreiz und Schmerz kann mild sein oder unerträglich werden. Nach 1 - 14 Tagen erscheinen die klassischen Hautausschläge oder Blasen der Gürtelrose am Körper.

Die Blasen heilen in 2-4 Wochen, aber sie können Ihr Sehvermögen oder Gehör beeinträchtigen, besonders wenn sie im Gesicht erscheinen. Die Narben und Schmerzen verblassen, aber wenn Sie kein Glück haben, kann der Schmerz noch Monate oder sogar Jahre nach Ihrer Genesung anhalten.
Gürtelrose ist keine lebensbedrohliche Infektion, sie kann dazu führen, dass Sie unter stechenden Schmerzen leiden. Impfstoffe können eine vorbeugende Rolle spielen und das Risiko von Gürtelrose reduzieren, aber wenn Sie diese Infektion bekommen, wird die Behandlung in den frühen Stadien ihre Komplikationen reduzieren und Ihnen helfen, sich schnell von Gürtelrose zu erholen.

Gürtelrose Symptome

Normalerweise erscheinen die Anzeichen und Symptome von Gürtelrose auf der einen Seite, und das auch nur auf einem kleinen Teil Ihres Körpers. Die wichtigsten Anzeichen und Symptome sind:
  • Berührungsempfindlichkeit
  • Jucken
  • Taubheitsgefühl, Kribbeln oder brennende Schmerzen
  • Hautausschläge oder Blasen, die einige Tage nach dem Schmerz auftreten
  • Flüssigkeitsgefüllte Blasen, die überkrusten
Manche Menschen können lichtempfindlich werden und Müdigkeit, Kopfschmerzen und Fieber erleben.

Normalerweise ist Schmerz das erste Symptom von Gürtelrose und manche Menschen können einen wirklich stechenden Schmerz fühlen. Gürtelroseschmerzen werden oft mit anderen Problemen verwechselt, da sie um das Herz, die Lunge oder die Nieren herum auftreten können. Manche Menschen erholen sich von Gürtelroseschmerzen, ohne Hautausschläge zu entwickeln.

Die meisten Menschen sind jedoch mit Single-Hautausschlägen konfrontiert, die einige Tage nach den Schmerzen auftreten. Diese Hautausschläge entwickeln sich als Flecken oder Streifen von Blasen, die sich um die linke oder rechte Seite Ihres Körpers wickeln. Manchmal können Ihr Hals, Gesicht oder eine Seite der Augen von der Gürtelrose Hautausschlag betroffen sein.

Gürtelrose verursacht

Gürtelrose ist eine Virusinfektion, die durch das Varicella-Zoster-Virus verursacht wird. Das gleiche Virus ist für Windpocken verantwortlich. Wenn Sie jemals Windpocken hatten, können Sie Gürtelrose entwickeln. Es wird angenommen, dass das Windpockenvirus jahrelang inaktiv bleiben kann, und wenn Ihr Immunsystem schwach wird, kann es Gürtelrose verursachen. Wenn das Varizellen-Zoster-Virus aufwacht, wandert es entlang der Nervenbahnen und verursacht Probleme für Ihre Haut.

Es kann mehrere Gründe für diese Zugabe geben, aber eine beeinträchtigte Immunität ist die akzeptabelste Ursache für Gürtelrose. In der Tat leiden ältere Erwachsene und Menschen mit schwächerer Immunität häufiger an Gürtelrose.

Varicella-Zoster gehört zur Gruppe der Herpesviren , die Herpes genitalis und Fieberbläschen verursachen. Verursacht durch eine der Herpes-Gruppe von Viren, werden Gürtelrose auch als Herpes Zoster bezeichnet, aber es verursacht Agent Varicella Zoster ist ganz anders als andere Herpes-Viren, die Fieberbläschen oder sexuell übertragbaren Herpes verursachen.

National Health ServiceNach Angaben des Nationalen Gesundheitsdienstes:

Es ist unwahrscheinlich, dass Sie Gürtelrose von jemandem bekommen, der an Windpocken oder Gürtelrose leidet. Wenn Sie jedoch noch nie Windpocken hatten, können Sie sie von jemandem mit Gürtelrose fangen, da die Blasen für solche Menschen sehr ansteckend sind.

Da Windpocken in der Kindheit sehr häufig sind und fast 9 von 10 Erwachsenen Antikörper gegen das Windpockenvirus haben, ist es unwahrscheinlich, dass Sie Windpocken von jemandem mit Gürtelrose bekommen.

Gürtelrose Komplikationen

Manche Menschen können die folgenden Komplikationen durch Gürtelrose entwickeln:
  • Postherpetische Neuralgie: In diesem Fall bleibt der Gürtelrose-Schmerz auch nach dem Verschwinden der Blasen bestehen. Die Experten glauben, dass postherpetische Neuralgie auftritt, wenn verwirrte und übertriebene Schmerzbotschaften aufgrund beschädigter Nervenfasern das Gehirn erreichen.
  • Sehverlust: Wenn Blasen in oder um die Augen herum auftreten (ophthalmische Gürtelrose), können sie zu Augeninfektionen und Sehverlust führen.
  • Neurologische Probleme: Wenn die Nervenfasern von Gürtelrose betroffen sind, können mehrere Komplikationen wie Hörverlust, Gleichgewichtsprobleme, Gesichtslähmung oder Enzephalitis auftreten, abhängig von dem Nerv, der beschädigt wird.
  • Hautinfektionen: Die Blasen können eine sekundäre bakterielle Infektion entwickeln, insbesondere wenn sie unbehandelt bleiben.

Wie behandelt man Gürtelrose?

Die konventionelle Linie der Gürtelrosebehandlung dreht sich um Schmerztherapie und Prävention von Komplikationen. Abhängig von Ihrem Zustand kann Ihr Arzt mehrere Medikamente verschreiben, um die Auswirkungen des Gürtelrosevirus zu reduzieren. In den meisten Fällen erholen sich die Menschen, ohne dass eine besondere medizinische Versorgung oder ein Krankenhausaufenthalt erforderlich ist. Wenn jedoch schwere Symptome und / oder Komplikationen aufgrund einer beeinträchtigten Immunität oder aus einem anderen Grund auftreten, werden medizinische Versorgung und Krankenhausaufenthalt für die Genesung von Gürtelrose sehr wichtig.

Schmerzmittel können bei Gürtelrose sehr lindernd sein, besonders wenn starker Juckreiz und stechende Schmerzen starke Beschwerden verursachen. Wenn der Schmerz moderat ist, reichen rezeptfreie Analgetika aus, um Ihre Beschwerden zu lindern. Stärkere Opioid-Schmerzmittel werden nur bei starken Gürtelroseschmerzen eingesetzt.

National Shingles FoundationNationale Shingles Foundation:

Acyclovir, Famciclovir und Valaciclovir sind die drei wichtigsten antiviralen Medikamente, und eines davon kann zur Behandlung von Gürtelrose eingesetzt werden. Idealerweise sollte die Behandlung innerhalb von 72 Stunden nach dem ersten Auftreten von Hautausschlägen begonnen werden. Eine frühzeitige Behandlung ist sehr wichtig, um die Dauer der Gürtelrose zu verkürzen und das Risiko einer postherpetischen Neuralgie zu verhindern.
Leider können verschreibungspflichtige Medikamente ebenso gefährliche Nebenwirkungen verursachen. In der Tat werden diese Medikamente zur Vorbeugung von Symptomen verwendet. Sie maskieren Schmerzen, ohne eine praktikable Lösung gegen die Virusinfektion zu bieten. Einige der bekannten Nebenwirkungen von Gürtelrose-Medikamenten sind Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit oder Magenschmerzen. In einigen seltenen Fällen können Nebenwirkungen zu lebensbedrohlichen Situationen oder Störungen führen, die das Kreislaufsystem, die Nieren und andere Teile des Körpers betreffen. Wenn Sie also während Ihrer Gürtelrosebehandlung Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich immer an Ihren Arzt, Apotheker oder Arzt.

Natürliche Gürtelrose-Behandlungsprodukte

Natürliche Gürtelrose-Behandlungsprodukte sind die beste Wahl für die Behandlung Ihrer Gürtelrose. Sie verbessern Ihre Genesung, ohne irgendwelche Nebenwirkungen zu verursachen. Natürliche Gürtelrose-Behandlungsprodukte wurden entwickelt, um nicht nur Ihre Symptome zu lindern, sondern auch ganzheitlich mit Ihrem Körper zu arbeiten. In den meisten Fällen werden schnellere Ergebnisse erzielt und die Menschen beginnen sich direkt von der ersten Anwendung an zu erholen.

Natürliche Medikamente sind wirksamer bei der Wiederherstellung der Immunität und der Gleichgewichtsmechanismen Ihres Körpers. Die verschriebenen Medikamente versuchen auch, ausgleichende Reaktionen zu aktivieren oder zu blockieren, aber sie tun dies, indem sie sich auf chemische Formulierungen verlassen, die auch Ihrem Körper schaden können. Natürliche Gürtelrose-Behandlungsprodukte sind sicherer und besser geeignet bei der Behandlung von Infektionen, die nicht lebensbedrohlich sind. Die Inhaltsstoffe dieser Medikamente werden von der FDA reguliert und die Herstellung erfolgt gemäß den Richtlinien für die homöopathische OTC-Formulierung.

Wir haben mehrere natürliche Gürtelrose-Behandlungsprodukte erforscht und die beste Lösung für die Behandlung Ihrer Gürtelrose gefunden.
  1. DermaChange ShinglesCream — 96 Punkte
  2. BodyOil — 85 Punkte
RatingHealthcare Product#1 - DermaChange ShinglesCream, 96 Punkte von 100. DermaChange ShinglesCream ist ein sicheres, wirksames, nicht süchtig machendes Naturheilmittel aus 100% homöopathischen Inhaltsstoffen. DermaChange ShinglesCream wurde von einem Team von Experten für Naturheilkunde formuliert und hilft, die Symptome, die häufig mit einem gelegentlichen Ausbruch von Gürtelrose verbunden sind, vorübergehend zu lindern.

Garantie: Probieren Sie DermaChange ShinglesCream einfach mindestens 30 Tage lang aus. Wenn Sie - aus irgendeinem Grund - nicht vollständig zufrieden sind, senden Sie das Produkt innerhalb von 1 Jahr für eine vollständige Rückerstattung abzüglich Versandkosten zurück.

DermaChange ShinglesCream Zutaten: Rhus tox (30C), Arsen alb (30C), Mag phos (6C), Nat mur (6C), Apis (6C).

Warum #1? DermaChange ShinglesCream ist eine leistungsstarke homöopathische Formulierung zur Verringerung von Hautausschlag, Schmerzen, Kribbeln und Juckreiz, die häufig mit einem Ausbruch von Gürtelrose in Verbindung gebracht werden. Mit einer einzigartigen, proprietären Mischung aus sechs hochverdünnten und wissenschaftlich ausgewählten Naturstoffen bietet DermaChange ShinglesCream eine effektive und sichere Wahl zur Unterstützung der natürlichen Heilungsprozesse des Körpers.

DermaChange bestellen
RatingHealthcare Product#2 - BodyOil, 85 von 100 Punkten. BodyOil Formula wird aus einer Mischung aus reinen natürlichen ätherischen Ölen und kaltgepressten oder expellergepressten wertvollen Ölen hergestellt. Diese luxuriöse Körperbehandlung verbessert sofort die natürliche Feuchtigkeit der Haut. Es spendet tief Feuchtigkeit, macht weich und verbessert das Aussehen der Haut, nährt und fördert strahlende Haut.

BodyOil-Garantie: Alle Produkte sind durch eine 90-tägige Geld-zurück-Garantie abgedeckt. Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht zufrieden sind, senden Sie einfach die Flasche(n) zusammen mit Ihrer Quittung innerhalb von 90 Tagen nach dem Kauf zurück, um eine vollständige Produktrückerstattung zu erhalten.

BodyOil Zutaten: Prunus dulcis (Süßmandel) Kernöl, Sesamum indium (Sesam) Samenöl, Simmondsia chinensis (Jojoba) Samenöl, Punica granatum (Granatapfel) Samenöl, Cupressus sempivirens (Zypresse) Blattöl, Cymbopogon martinii (Palmarosa) Kräuteröl, Cananga odorata (Ylang Ylang) Blütenöl, Daucus carota (Karotten) Samenöl, Santalum Album (Sandelholz) Öl.

Warum nicht #1? BodyOil kombiniert die natürlichen Inhaltsstoffe, um eine hydratisierte und strahlende Haut zu gewährleisten, Hautentzündungen und Hyperpigmentierung zu reduzieren; Es ist jedoch nicht dazu bestimmt, Gürtelrose dauerhaft zu behandeln.

BodyOil bestellen

So verhindern Sie Gürtelrose

Es ist noch nicht bekannt, warum das schlafende Windpockenvirus aufwacht und Gürtelrose verursacht. Ohne ein klares Verständnis seiner Auslöser ist es schwierig, eine glaubwürdige Prävention gegen Gürtelrose zu erreichen. Wenn Sie jedoch noch nie mit dem Zoster-Virus infiziert waren, ist es unwahrscheinlich, dass Sie Gürtelrose entwickeln.

Die Impfstoffe Windpocken (Varizellen) und Gürtelrose (Varicella-Zoster) können verwendet werden, um Gürtelrose zu verhindern. Bei diesen Impfungen wird jedoch ein geschwächtes, aber lebendes Virus verwendet, und daher sind diese Impfstoffe für Menschen mit geschwächter Immunität nicht sehr geeignet. Die Impfstoffe können eine vorbeugende Rolle spielen, aber wenn Sie Gürtelrose fangen, werden sie Ihnen nicht helfen.

Beste Schindelbehandlungsprodukte

Wie behandelt man Gürtelrose? Die besten natürlichen Gürtelrose-Behandlungsprodukte sind: