Change Language:


× Close
Feedback-FormularX

Es tut uns leid, aber Ihre Nachricht konnte nicht gesendet werden, überprüfen Sie alle Felder oder versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Feedback-Formular

Wir bemühen uns, die wertvollsten Informationen über Gesundheit und Gesundheitswesen zur Verfügung zu stellen. Bitte beantworten Sie die folgenden Fragen und helfen Sie uns, unsere Website weiter zu verbessern!




Dieses Formular ist absolut sicher und anonym. Wir fordern oder speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht: Ihre IP, E-Mail-Adresse oder Ihren Namen.

Männergesundheit
Frauengesundheit
Akne & Hautpflege
Verdauungs- und Harnsysteme
Schmerztherapie
Gewichtsverlust
Sport und Fitness
Psychische Gesundheit & Neurologie
Sexuell übertragbare Krankheiten
Schönheit & Wohlbefinden
Herz & Blut
Atmungssystem
Augengesundheit
Ohren Gesundheit
Endokrines System
Allgemeine Gesundheitsprobleme
Natural Health Source Shop
Zu Lesezeichen hinzufügen

Wie kann man Blähungen loswerden? Naturprodukte zur Blähungsbehandlung

Wie kann man Blähungen loswerden?

Die besten Naturprodukte zur Behandlung von Blähungen sind:

Was ist Blähungen?

Die meisten Menschen haben es schon einmal getan, aber es ist etwas, worüber die meisten Menschen lieber nicht sprechen oder es in der Öffentlichkeit tun würden: Gas passieren. Obwohl es oft als Witz in Filmen oder Cartoons verwendet wird, können Blähungen in einem sozialen Umfeld äußerst peinlich sein. Deshalb möchten viele Menschen, die mit Blähungen zu kämpfen haben, wissen, wie man Blähungen loswird und wie man Blähungen überhaupt verhindert.

National Institutes of Health Nationale Gesundheitsinstitute[1]:

Obwohl es für die meisten Menschen klar sein sollte, ist die genaue Definition von Blähungen die Freisetzung von Gas aus dem Verdauungssystem durch den Anus. Obwohl dies ein normaler Prozess ist, trägt er ein soziales Stigma.
Blähungen treten auf, wenn sich Gas im Verdauungssystem sammelt und auf andere Weise nicht entweichen kann. Diese übermäßigen Verdauungsgase müssen irgendwo "entweichen". Was sind die Ursachen von Blähungen und was sind einige Arten von Lebensmitteln, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie Blähungen ganz vermeiden wollen?

Lebensmittel, die Blähungen verursachen

Obwohl es viele andere Behandlungsmöglichkeiten für Blähungen gibt, besteht eine der besten Möglichkeiten, Blähungen loszuwerden, darin, sicherzustellen, dass Sie eine der Hauptursachen für Blähungen vermeiden: Lebensmittel, die Blähungen verursachen. Dies sollte dazu beitragen, die Symptome von Blähungen für die meisten Menschen stark zu reduzieren.

Jede gesunde Ernährung erfordert viel Abwechslung. Es ist wichtig, dass Sie Lebensmittel, die Blähungen verursachen, nicht vermeiden, vor allem, weil diese Nahrungsmittel oft essentielle Nährstoffe enthalten, die unser Körper benötigt. Einige der Lebensmittel, von denen wir wissen, dass sie die Wahrscheinlichkeit von Blähungen erhöhen, sind:
  • Gemüse - einschließlich Kohl, Rosenkohl, Zwiebeln, Auberginen und Karotten;
  • Hülsenfrüchte - Nüsse, Sojabohnen, Kichererbsen, Erbsen und Bohnen;
  • Lebensmittel, die viele unlösliche Ballaststoffe enthalten - insbesondere Hülsen und Samen;
  • Obst - Birnen, Pfirsiche, Aprikosen und Äpfel;
  • Trockenfrüchte - Pflaumen und Rosinen vor allem;
  • Milchprodukte - Dies ist oft, wenn jemand Laktoseintoleranz hat.

Ursachen von Blähungen

Es gibt eine Reihe anderer Ursachen für Blähungen , die nicht direkt mit dem zusammenhängen, was wir essen. Abgesehen von den Lebensmitteln, die Blähungen verursachen, sind dies einige der anderen Gründe, warum wir übermäßige Verdauungsgase haben können:
  • Darmbakterien - Unser Darm ist mit einer Reihe von Bakterien gefüllt. Diese Bakterien helfen, einige der Bestandteile unserer Nahrung, die wir essen, zu fermentieren. Eines der Nebenprodukte dieses Fermentationsprozesses ist Gas. Wir atmen einen Teil des Gases durch unsere Lungen aus, und ein Teil des Gases wird in den Blutkreislauf aufgenommen. Der Darm ist jedoch für die Entfernung des Restes verantwortlich.
  • Verschluckte Luft - Wir atmen kleine Mengen Luft zusammen mit jeder Flüssigkeit oder Nahrung, die wir zu uns nehmen, ein. Der Blutkreislauf aus dem Dünndarm absorbiert den Stickstoff und Sauerstoff aus der verschluckten Luft, aber auch hier muss der Rest durch unseren Darm entfernt werden.
Es gibt auch eine breite Palette von Problemen (entweder vorübergehende oder Verdauungsprobleme), die zu Blähungen führen können. Dazu gehören:

Wie man übermäßige Verdauungsgase diagnostiziert

Auch wenn Blähungen zuerst wie eine Blähungen auftreten können, ist eine Blähungsbehandlung nicht wirklich notwendig, aber wenn Sie eine der Blähungen haben, werden Sie wissen wollen, wie Sie Blähungen loswerden können.

National Institute of Diabetes and Digestive and Kidney DiseasesNationales Institut für Diabetes und Verdauungs- und Nierenerkrankungen[2]:

Wie ist es möglich , übermäßige Verdauungsgase zu diagnostizieren? Ein Arzt kann helfen, die zugrunde liegende Ursache von Blähungen zu entdecken. Das erste, was ein Arzt empfehlen könnte, ist die Änderung Ihrer Ernährung, nur weil es so viele verschiedene Nahrungsmittel gibt, die Blähungen verursachen.
Wenn dies jedoch nicht die Erleichterung bietet, nach der Sie suchen, gibt es andere Möglichkeiten, die Ursachen von Blähungen zu finden.
  • Bildgebende Untersuchungen - Dazu gehört ein CT-Scan des Abdomens. Es ist auch möglich, eine MRT- oder Ultraschalluntersuchung durchzuführen, um Probleme zu finden, die im Verdauungstrakt auftreten können.
  • Kontrast-Röntgenstrahlen - Damit Anomalien im Verdauungstrakt auf einer Röntgenaufnahme auftreten, müssen Sie oft Barium einnehmen, um dies zu tun.
  • Endoskopie - Diese können eine obere Endoskopie, Sigmoidoskopie oder Koloskopie umfassen. Dies beinhaltet das Durchlaufen des Rektums, um Anomalien zu überprüfen.
  • Bluttests - Es gibt eine beliebige Anzahl von Infektionen oder Gesundheitsproblemen , die zu Blähungen führen können. Ein Arzt könnte Blutproben entnehmen und eine Reihe von Tests durchführen, um festzustellen, was die Ursache für die Blähungen sein könnte.

Komplikationen von Blähungen

Einige Leute mögen annehmen, dass die einzige Komplikation, die mit Blähungen einhergeht , das soziale Stigma ist, in der Öffentlichkeit kein Gas passieren zu dürfen. Diese übermäßigen Verdauungsgase können jedoch auch andere Probleme verursachen.

Eine der Hauptursachen für eine Blähungsbehandlung ist der Stress, der damit verbunden ist , dass Sie Ihre eigenen Blähungen nicht eindämmen können. Aus diesem Grund werden Naturprodukte zur Blähungsbehandlung immer beliebter.

Ein weiterer Grund, Medikamente gegen Blähungen zu verwenden, ist die Tatsache, dass Sie tatsächlich viel Schmerz und Unbehagen haben können, wenn Sie die übermäßige Ansammlung von Gas in Ihrem Magen haben. Nach einer Weile könnte es möglicherweise schmerzhaft werden, Gas zu geben oder sich noch aufgeblähter als zuvor zu fühlen.

Wie man Blähungen loswird

Glücklicherweise ist es möglich, Blähungen mit einer guten Blähungsbehandlung loszuwerden . Sie sind in der Lage, sich selbst zu trainieren, jedes Mal, wenn Sie etwas essen oder trinken, weniger Luft aufzunehmen. Dies wird die Luftmenge, die Sie später ausstoßen müssen, drastisch reduzieren.

National Health ServiceNationaler Gesundheitsdienst[3]:

Es ist auch eine gute Idee, Ihre Ernährung zu ändern und zu sehen, ob Sie einige der Lebensmittel, die Blähungen verursachen, nicht vermeiden können. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Körper positiv auf diese Veränderungen reagiert, können Sie die Ursachen von Blähungen selbst reduzieren.
Es gibt auch verschreibungspflichtige Medikamente gegen Blähungen und rezeptfreie Alternativen, die funktionieren könnten. Eine der anderen beliebten Alternativen sind natürliche Produkte zur Behandlung von Blähungen. Dies sind einige der beliebtesten Behandlungsmöglichkeiten für Blähungen:
  1. Aktivkohle

    Eine der ersten Blähungenbehandlungsoptionen, die diskutiert werden sollten, sind Holzkohletabletten. Diese werden Gas durch das Verdauungssystem absorbieren. Dies wird Ihnen helfen, überschüssiges Gas und Blähungen zu vermeiden. Das einzige Problem bei der Verwendung dieser Tabletten ist, dass Sie die zugrunde liegende Erkrankung nicht behandeln. Sie maskieren nur das Problem selbst.

    So werden Sie Blähungen los, solange Sie diese Tabletten ständig einnehmen. Ohne sie wird Ihr Problem wieder auftauchen und Sie müssen sich immer noch entweder mit dem zugrunde liegenden Problem befassen oder die Holzkohletabletten wieder einnehmen.

  2. Verdauungsenzyme

    Oft werden die Probleme mit Blähungen durch einige der spezifischen Nahrungsmittel verursacht, die Blähungen verursachen. Lebensmittel wie Gemüse und Bohnen haben sehr komplexe Kohlenhydrate, die für unseren Körper schwer abzubauen sein können. Infolgedessen ist es möglich, Probleme mit überschüssigem Gas zu haben.

    Diese Enzyme werden helfen, diese komplexen Kohlenhydrate abzubauen. Infolgedessen wird der Körper weniger Probleme mit Blähungen haben. Das einzige Problem mit diesen Enzymen ist, dass sie keine Probleme mit Laktoseintoleranz lösen werden, noch werden sie Probleme im Zusammenhang mit der Aufnahme von Ballaststoffen lösen.

  3. Medizin gegen Blähungen

    Es gibt spezifische Medikamente gegen Blähungen, die Ihnen helfen werden, einige der Ursachen von Blähungen anzugehen. Die erste Option hier sind Antazida. Diese werden die Säure in Ihrem Magen neutralisieren (entgegenwirken). Es ist jedoch möglich, dass dies selbst zu Blähungen führt.

    Eine weitere Möglichkeit, dies zu versuchen, sind Probiotika. Diese Probiotika werden einige der schlechten Bakterien im Verdauungstrakt abtöten und die gute Art von Bakterien stärken. Dies ist besonders nützlich, wenn jemand eine schlechte Ernährung hat oder zuvor ein Problem mit seiner Magenschleimhaut hatte. Auch dies wird oft als vorübergehende Option betrachtet, die Sie nur für einen kurzen Zeitraum in Anspruch nehmen.

  4. Verschreibungspflichtige Medikamente

    Wenn Sie eine langfristige Option für die Behandlung von Blähungen suchen oder einfach nicht auf bestimmte Nahrungsmittel verzichten möchten, von denen Sie bemerken, dass sie Ihnen Blähungen bereiten, ist es möglich, die Symptome von Blähungen durch verschreibungspflichtige Medikamente gegen Blähungen zu behandeln.

    Dies kann besonders gut sein, wenn Sie eine Störung wie das Reizdarmsyndrom haben. Es gibt einige Alternativen, die die Darmaktivität erhöhen und dadurch Probleme mit Blähungen reduzieren werden. Alternative Optionen werden das Gas nur viel schneller durch den Darm bewegen.

Naturprodukte zur Blähungsbehandlung

Im Gegensatz zu einigen der anderen Blähungsbehandlungsoptionen, die wir besprochen haben, ist es möglich, natürliche Produkte zur Behandlung von Blähungen zu verwenden, um die Ursachen von Blähungen und die Symptome von Blähungen direkt anzugehen, ohne dass ein Rezept erforderlich ist. Diese Produkte werden hergestellt, um normale Gasmengen im Darm wiederherzustellen und das Verdauungssystem zu unterstützen.

Wenn Sie eine Beratung darüber wünschen, welche natürlichen Produkte zur Behandlung von Blähungen andere verwenden, sind dies einige der vielversprechenderen Optionen:
  1. ProbiosinPlus — 96 Punkte
  2. Biogetica Magenformel — 84 Punkte
  3. IBComfort — 71 Punkte
RatingHealthcare Product#1 - ProbiosinPlus, 96 von 100 Punkten. ProbiosinPlus, ein Nahrungsergänzungsmittel, enthält aktive Enzyme, die formuliert wurden, um das zu ergänzen, was Sie in Ihrer täglichen Ernährung möglicherweise nicht finden. Als Teil eines gesunden Lebensstils helfen die natürlichen Enzyme in ProbiosinPlus, Blähungen und Verstopfung zu verhindern.

ProbiosinPlus Garantie: Eine Rückerstattung ist nur bis zu 90 Tage nach Versand der Ware an den Kunden möglich.

Inhaltsstoffe von ProbiosinPlus: Probiotische Kultur LactoSpore, Präbiotische Faser (FOS), Inulin aus Chicorée-Wurzel (Cichorium L.), Fenumannan Präbiotische Faser - Galactomannan aus Bockshornkleesamen, Garcinia Cambogia Fruchtextrakt, Kaktusfeigenextrakt, Schwarzpfefferfruchtextrakt, Grünteeblattextrakt, Papain aus Papayaextrakt, Chrom.

Warum #1? Diese Formel gewährleistet die Sicherheit und die Bioverfügbarkeit und Ausgewogenheit aller Wirkstoffe, die in zahlreichen klinischen Studien getestet wurden. ProbiosinPlus wurde in der Human Clinical Study, 2014, nachgewiesen, um die Funktion des Verdauungssystems zu verbessern, das Immunsystem zu stärken und Blähungen und Verstopfung zu verhindern.

ProbiosinPlus bestellen
RatingHealthcare Product#2 - Biogetica GastricFormula, 84 Punkte von 100. - Dieses pflanzliche Präparat wird das Verdauungssystem unterstützen und gleichzeitig den Verdauungstrakt beruhigen. Nur ein paar Tropfen in ein bisschen Wasser werden sehr helfen. Dies bedeutet, dass Sie nicht aufhören müssen, Ihre Lieblingsspeisen zu essen, noch müssen Sie sich um alles kümmern, was Sie essen. Aufgrund der Produktionsmethode ist die Bioverfügbarkeit so, dass der Körper in der Lage ist, alle verschiedenen Inhaltsstoffe zu verarbeiten.

Garantie: Probieren Sie Biogetica GastricFormula einfach mindestens 30 Tage lang aus. Wenn Sie - aus irgendeinem Grund - nicht vollständig zufrieden sind, senden Sie das Produkt gegen eine vollständige Rückerstattung abzüglich Versandkosten zurück.

Biogetica GastricFormula Inhaltsstoffe: Biogetica GastricFormula ist eine 100% pflanzliche Formel, die die folgenden zertifizierten organischen Inhaltsstoffe in therapeutischer Dosierung enthält: Fenchel, Ingwer und Pfefferminze.

Warum nicht #1? Biogetica GastricFormula bietet nur vorübergehende Linderung von gelegentlichen Gasen, Blähungen und Aufstoßen.

Biogetica GastricFormula bestellen
RatingHealthcare Product#3 - IBComfort, 71 von 100 Punkten. Nur zwei Kapseln pro Tag werden einer gesunden Darmflora helfen, die Darmfunktion ausgleichen und den Magen-Darm-Komfort unterstützen. Aufgrund der komplexen Formel ist dieses Naturprodukt in der Lage, auf die verschiedenen Bereiche abzuzielen, die zu Blähungen führen können.

Geld-zurück-Garantie: Rücksendungen werden nur innerhalb von 30 Tagen nach Eingang beim Kunden akzeptiert. Ungeöffnete Produkte, die in der originalen, versiegelten Verpackung zurückgegeben werden, erhalten eine 100% ige Gutschrift. Geöffnete Produkte (oder beschädigte Produkte oder Produkte mit beschädigten Siegeln) erhalten eine Gutschrift von 50%, bis zu einem Maximum von 1 geöffneten Flasche pro Produkt-SKU.

IBComfort Zutaten: LYNSIDE Pro GI+ (Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3856), Benegut (Perilla frutescens)(Blattextrakt), BiAloe Bio Aloe Vera (inneres Blatt).

Warum nicht #1? IBComfort ist nicht speziell für die Behandlung von Blähungen formuliert. Nur ungeöffnete Produkte erhalten eine volle Rückerstattung.

IBComfort bestellen

Wie man Blähungen verhindert

Obwohl Gas ein natürlicher Teil unseres Körpers ist, können Blähungen unglaublich peinlich und frustrierend sein. Wenn Sie Probleme mit Blähungen reduzieren möchten, gibt es ein paar Schritte, die Sie ergreifen können.
  1. Langsamer essen
    Wie oft sitzt du vor dem Fernseher oder mit deinem Handy in der Hand und nimmst einfach gedankenlos Biss um Biss? Das meiste Gas, das wir haben, ist verschluckte Luft. Während wir nicht in der Lage sind, das Schlucken von Luft ganz zu vermeiden, können wir die Menge drastisch reduzieren, indem wir achtsam sind.

  2. Kaugummi oder Bonbons ausschneiden
    Wie bei der vorherigen Aussage haben Sie Ihren Mund ständig offen, wenn Sie Kaugummi kauen oder harte Süßigkeiten essen. Wenn Sie Angst haben, den ganzen Tag über Mundgeruch zu bekommen, könnte Ihnen ein anderes Mundwasser wirklich zugute kommen.

  3. Ändern Sie Ihre allgemeine Ernährung
    Einige Lebensmittel produzieren auf natürliche Weise mehr Gas als andere. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Körper schlecht auf bestimmte Nahrungsmittel reagiert, sollte es sehr hilfreich sein, sie vollständig aus Ihrer Ernährung zu streichen (oder zumindest zu reduzieren). Es bedeutet nicht, dass Sie keine Lebensmittel essen können, die Sie lieben, aber es bedeutet, dass das Reduzieren Ihre Probleme reduzieren könnte.

  4. Vermeiden Sie kohlensäurehaltige Getränke
    Die Luftblasen, die Sie in kohlensäurehaltigen Getränken finden, werden Sie zum Aufstoßen bringen, die meisten Menschen wissen das. Diejenigen, die wir verdauen, müssen den Körper jedoch auch irgendwie verlassen. Zuckerfreier Saft, Tee oder Wasser wären ein großartiger Ersatz für kohlensäurehaltige Getränke.

  5. Mehr Bewegung
    Auch wenn dies keine direkte Korrelation ist, können Sie Ihr Verdauungssystem viel besser arbeiten lassen, wenn Sie Ihren Körper mehr bewegen. Indem Sie aktiver sind, werden Sie feststellen, dass Ihre Blähungen viel weniger aktiv sind.

Stoppen Sie jetzt die Blähungen!

Wenn Sie es satt haben, mit Blähungen umzugehen, wissen Sie einfach, dass es einige Alternativen gibt. Es gibt natürliche Alternativen, die Sie ergreifen können, die schnell Wirkung zeigen. Übernimm die Kontrolle über deinen eigenen Körper zurück und hör auf, dich für das schämen zu müssen, was dein Körper tut. Machen Sie noch heute eine Veränderung!

Beste Naturprodukte zur Behandlung von Blähungen

Wie kann man Blähungen loswerden? Wir empfehlen die beste natürliche Behandlung für Blähungen:
Referenz
  1. National Institutes of Health: Gas - Blähungen
  2. Nationales Institut für Diabetes und Verdauungs- und Nierenerkrankungen: Diagnose von Gas im Verdauungstrakt
  3. National Health Service: Behandlung von Blähungen
Letzte Aktualisierung: 2022-05-11