Men's Health
Die Gesundheit von Frauen
Akne & Hautpflege
Verdauungssystem
Schmerz-Management
Weight Loss
Sport und Fitness
Psychische Gesundheit & Neurologie
Sexuell übertragbare Krankheiten
& Wellness Schönheit
Herzblut &
Augen Gesundheit
Endokrinen Systems
General Healthcare Probleme
Natural Health Source Shop
Zu Lesezeichen hinzufügen

Vergrößerte Prostata-Behandlung

Wie behandeln Prostatitis?

Wir empfehlen folgende Produkte zur Behandlung von Prostatitis:

Prostata

Als eines der wichtigsten Organe in das männliche Fortpflanzungssystem produziert die Prostata Flüssigkeiten im Ejakulat, die dem Erhalt und der Schutz der Spermien gegen natürliche vaginale Säuren helfen. Prostata Doppel mit der Zeit ein Mann erreicht 25 und weiterhin wieder wachsen, wenn viele Männer in den 50er Jahren und durch den Rest ihres Lebens sind.

Da die Prostata Vergrößerung weiter setzen es Überdruck auf die Harnröhre (die kleine Röhre, die Urin und Sperma trägt). Als dieser Druck gequetscht erhöht die Harnröhre werden kann, die zu schmerzhaft und peinlich Symptome wie Harn Unschlüssigkeit, Schmerzen beim Wasserlassen und erektile Dysfunktionführen können. Wenn vergrößern Prostata unbehandelt, ein Mann kann schließlich benötigen Chirurgie. Diese vergrößerte Prostata ist klinisch als Gutartige Prostatahyperplasie oder BPH bekannt.

Die Prostata liegt direkt unter der Blase und um die Harnröhre gewickelt. Trotz der Lage hat die Prostata mit eines Mannes urinausscheidende Funktion nichts zu tun.

Die Prostata ist erforderlich für die Ejakulationund das Sperma durchläuft die gleichen Harnröhre wie Urin. Die Hauptfunktion der Prostata soll die Spermien spezielle Flüssigkeiten hinzufügen, bevor es aus dem Penis ejakuliert. Das ist, warum die Prostata ist, wo es lang geht und warum Prostataprobleme beeinträchtigen dabei das Männchen Sex haben und urinieren.

Prostata-Probleme

Es gibt drei Haupttypen von Prostata-Probleme: vergrößerte Prostata, Infektionen und Krebs. Prostatavergrößerung, gutartige Prostatahypertrophie (BPH) genannt ist eine krebsfreies Vergrößerung der Prostata. Obwohl auch Männer in ihren 20ern gutartiger Prostatahypertrophie, leiden können es normalerweise nur Flächen später im Leben. Es wird geschätzt, dass 50 Prozent aller Männer gutartigen Prostatahypertrophie haben erreichen im Alter von 60 Jahren, und eine volle neunzig Prozent gutartiger Prostatahypertrophie Alter 85 leiden.

Wenn die Prostata nach außen vergrößert, kann ein Mann nicht erkennen, dass er gutartigen Prostatahypertrophie hat, es sei denn, es nach oben wächst und Druck auf die Blase übt. Aber wenn die Prostata nach innen, schwillt drückte die Harnröhre, die durch die Mitte der Drüse führt, er wird sicherlich wissen, dass ein Prostataproblemvorliegt. Mit der Prostata Verengung der Harn-Röhre kann ein Mann leiden unter Schwierigkeiten beim Urinieren, Kraftraum, Wasserlassen, häufiges Wasserlassen, mehrmals in der Nacht zu urinieren, aufstehen oder Dringlichkeit Wasserlassen zu beginnen.

FDABPH oder Gutartige Prostata Hyperplasie ist das zweite Hauptproblem, das in der Prostata auftreten kann. "Benigne" bedeutet "nicht Krebs"; "Hyperplasie" bedeutet "zu viel Wachstum." Das Ergebnis ist die Prostata vergrößert. Die Drüse tendiert dazu, erweitern in ein Gebiet, das nicht zu erweitern, verursacht Druck auf die Harnröhre, die Harnproblemen führen kann.

Vergrößerte Prostata Symptome sind den Drang, häufig urinieren, ein schwacher Harnfluss und Pausen im Urin-Stream. Da die Prostata normalerweise fortfährt zu wachsen, als ein Junge auf Männlichkeit reift, ist BPH das häufigste Prostata Problem für Männer, die älter als 50. Ältere Männer sind mit einem Risiko für Prostata-Krebs, aber es ist viel seltener als Benigne Prostatahyperplasie.
Die wichtigsten vergrößerte Prostata Behandlung ist die nicht-invasive Chirurgie genannt Trans Urethra Resektion der Prostata, auch gemeinhin als reiben sich die Prostata. Es gibt auch Medikamente wie Proscar verwendet, um die Prostata zu verkleinern, aber wurden, die nicht wirksam und haben negative Nebenwirkungen dieser Medikamente. Prostata Infektionen oder Prostatitis, sind relativ häufig, bei Männern nach ihren Teenager-Jahren. Symptome von Prostata Beugungen können und häufige oder schmerzhafte Wasserlassen, Urin oder andere Probleme, Schmerzen beim Sex sind.

Prostata-Krebs

Das gravierendste Problem der Prostate ist Krebs. Prostatakrebs ist die am zweithäufigsten Krebs bei Männern nach Hautkrebs diagnostiziert. Es ist die zweithäufigste Todesursache Krebs bei Männern nach Lungenkrebs. Die frühen Symptome von Prostatakrebs sind sehr ähnlich denen der BPH, einschließlich aufstehen oft in der Nacht zu urinieren; oft Wasserlassen, aber nur in kleinen Mengen; dass Sie ewig warten, bis der Urin-Flow zu starten; und ein Harnstrahl, die startet und stoppt. Diese Symptome bedeutet nicht, dass eine Person Prostatakrebs. Aber diese oder andere Symptome weisen darauf hin, dass es Zeit für eine Überprüfung.

NCINach dem National Cancer Institute (NCI), außer Hautkrebs ist Prostatakrebs die häufigste Form von Krebs und die zweite führende Ursache von Krebs-in Verbindung stehenden Todesfälle bei Männern in den Vereinigten Staaten. Aber Ärzte Empfehlungen zum Screening für die Krankheit variieren. Einige fördern jährlicher Vorführungen für Männer im Alter von 50 und älter; andere empfehlen gegen Routine-Screening. American Cancer Society (ACS) Screening-Direktor Robert Smith, Ph.d., sagt, dass der Januar Archives of Internal Medicine-Studie "ist nicht stark genug, um definitiv sagen, dass Prostata-Krebs-Screening wertvolle nicht."

Adipositas

In den letzten 40 Jahren hat die Rate der Fettleibigkeit in den Vereinigten Staaten explodiert worden. Massive 65 % der Erwachsenen in den USA wurden als übergewichtig oder fettleibig mit einem Body-mass-Index über die akzeptierten Normal 25er. Noch beunruhigender ist die 31 % der Kinder, die als übergewichtig oder fettleibig eingestuft sind. Da 40 % der Amerikaner nicht regelmäßig Gebrauch machen, scheint es wenig Hoffnung, diese in naher Zukunft ändern.

Diese gefährliche Kombination erhöhte Nahrungsaufnahme und verminderte körperliche Aktivität hat einen tragischen Tribut auf Amerikaner und erhöht Preise einer Vielzahl von Krankheiten, besonders Diabetesgeführt hat. Es ist buchstäblich eine große gesundheitliche Krise drohend über Amerika, ein bereits gefärbten Gesundheitswesen hinzufügen. Adipositas ist im Gesundheitswesen Kosten, eine Gesundheitsfürsorge in den USA unter die teuersten in der Welt auch Blähungen.

Der Zusammenhang zwischen Adipositas und die erhöhte Wahrscheinlichkeit an Prostatakrebs zu erkranken bleibt unklar, obwohl Forschung noch identifizieren; Es besteht wenig Zweifel, dass Fettleibigkeit hat negative Auswirkungen auf die Krankheit Ergebnisse. Studien haben gezeigt, dass Prostata-spezifisches Antigen Testergebnisse bei übergewichtigen Männern erheblich niedrigeren trotz des Vorhandenseins von Krankheit, führt zu verzögerter Diagnose und Behandlung; Erholung von der Operation tendenziell länger fettleibig, und das Risiko des Todes von Prostatakrebs kann viel höher sein.

Symptome einer vergrößerten Prostata

Vergrößerte Prostata ist üblich, wenn ein Mann altert und reift. Ärzte nennen diesen Zustand der vergrößerten Prostata BPH oder "Benigne Prostatahyperplasie". Wie die Prostata vergrößert, hält die Schicht der umgebenden Gewebe aus erweitern, verursacht die Prostata gegen die Harnröhre nach innen drücken und Einschränkung der Strömung, Verengung des Speicherplatzes für Urin übergeben. Die Blase Wand wird auch dicker und reizbar. Die Blase beginnt zu Vertrag, auch wenn es schon kleine Mengen von Urin, verursachen häufigeren Harndrang durch das Männchen enthält.

Schließlich der Blase schwächt und verliert die Fähigkeit, sich vollständig zu leeren und Urin in der Blase bleibt. Die Verengung der Harnröhre und unvollständige Entleerung der Blase verursachen zahlreiche Probleme im Zusammenhang mit eine vergrößerte Prostata. Ein Arzt kann eine vergrößerte Prostata während der gefürchteten Finger Prostata Untersuchung bestimmen.

Die Symptome der eine vergrößerte Prostata können variieren, aber die häufigsten beinhalten Veränderungen oder Probleme beim Wasserlassen, z. B. eine zurückhaltend, unterbrochen, schwach Stream, Dringlichkeit und undicht oder dribbeln, häufigere Wasserlassen, besonders nachts.Dies ist häufig Nykturie bezeichnet. Männer, die Symptome von Prostata Obstruktion sind viel wahrscheinlicher chronischer Nierenerkrankung zu entwickeln. Dies sind verstörend und gefährlich wenn Probleme nicht gefunden und korrigiert in Zeit.

National Kidney and Urologic Diseases InformationNationalen Nieren- und Urologische Krankheiten Information: allein BPH ist keine ernsthafte Erkrankung, es sei denn, die Symptome sind so lästig, dass Sie Leben genießen können. Aber BPH kann zu ernsthaften Problemen führen. Problematisch ist, Infektionen der Harnwege. Da Urin von der Blase durch die Harnröhre reist, kann der Druck durch die vergrößerte Prostata Blasenkontrolle auswirken. Wenn Sie BPH haben, können Sie eine oder mehrere der folgenden Probleme haben:
  1. Eine häufige und dringende Notwendigkeit zu urinieren. Sie können mehrmals in der Nacht aufstehen, auf die Toilette zu gehen.
  2. Häufiges Wasserlassen in der Nacht möglicherweise ein Zeichen für eine vergrößerte Prostata.
  3. Einen Urin-Stream Starten Probleme.
  4. Einen schwachen Strom von Urin
  5. Eine kleine Menge von Urin jedes Mal, wenn Sie
  6. Das Gefühl, das du noch zu gehen, auch wenn Sie nur urinieren durchspielen,
  7. Undicht oder dribbeln Urin
  8. Kleine Mengen von Blut im Urin

Gesundheit der Prostata

Wissenschaftliche Studien ist anspruchsvoll, einige was traditionell ernährungsphysiologisch gesunde Lebensmittel in den westlichen Ländern in Betracht gezogen wurde. Es gibt wachsende Beweis schlägt vor, dass die Milch schlecht für die Prostata sein kann. Länder, die die meisten Milch zu konsumieren haben die höchste vergrößerte Prostata. Das Problem scheint zu Kalzium in der Milch. Übermäßigen Kalzium Verbrauch unterdrückt offenbar die Synthese einer Form von Vitamin D, das hilft, Prostata-Krebs zu hemmen. Männer, die Tomaten, Tomaten-basierten Lebensmitteln, Wassermelone und pink Grapefruit konsumieren sind angeblich weniger wahrscheinlich Prostatakrebszu erhalten.

Mehrere Trace Nährstoffe, die oft einen Mangel an unserer Ernährung verbessern auch Gesundheit der Prostata. Ein Mangel an Zink betrifft vor allem die Prostata, weil dieser Drüse es viel mehr als jede andere Orgel verwendet, damit eine Zink-Supplementierung vergrößerte Prostatareduzieren kann. Selenium ist eine andere Spur Nährstoff, der für die Gesundheit der Prostata wichtig. Zunehmende Selen-Einnahme hat sich gezeigt, zur Verringerung des Risikos von Prostata-Krebs. Zusätzliche Ernährungsfaktoren, die Prostata-Krebs hemmen können gehören Vitamin E, Vitamin D, Soja-basierte Lebensmittel und Knoblauch.

Vergrößerte Prostata-Behandlung

Pflanzliche Heilmittel sind zur Behandlung der vergrößerten Prostataeingesetzt. Diese Mittel sind normalerweise als Nahrungsergänzungsmittel. Da gibt es eine umfangreiche wissenschaftliche Basis, die oft ihre Verwendung unterstützt, das sind mehr als bloße folk-Mittel. An erster Stelle dieser Kräuter ist Sägepalme, abgeleitet aus den Beeren eine kleine Palme, die gemeinsame zu der amerikanischen südöstliche Küstenregion.

Sägepalme reduziert Prostatavergrößerung durch die Hemmung der Synthesis von DHT Wachstum-stimulierenden und DHT Beseitigung zu fördern. Das Kraut, das in klinischen Studien , dass Saw Palmetto gezeigt hat, funktioniert besser bei der Behandlung von Prostatavergrößerung als das häufig vorgeschriebenen Medikament Proscar. Sägepalme wurde gezeigt, um wirksam bei fast 90 % der Patienten nach vier bis sechs Wochen, zu sein, während Proscar in weniger als die Hälfte die Patienten in einem Jahr arbeitet. Da das Medikament weniger wirksam und sehr viel teurer ist, scheint die Verwendung von Saw Palmetto eine bessere Wahl.

Prostata Kräuterbehandlung

Wir empfehlen folgende pflanzliche Produkte zur Behandlung der vergrößerten Prostata Symptome und Verbesserung der Gesundheit der Prostata:
  1. Prostacet — 96 von 100 Punkten.
  2. ProsteoCare — 84 von 100 Punkten.
  3. Prostofine — 71 von 100 Punkten.
RatingHealthcare Product #1 - Prostacet, 96 von 100 Punkten. Prostacet ist eine ausgezeichnete Formel, die Gesundheit der Prostata mit Serenoa Repens (Sägepalme), die sich unterstützt für dieses wichtige Organ zu nähren. Prostacet enthält auch eine gehörige Portion Lycopin, die bemerkenswert starkes Antioxidans-Phytonutrient, die nachweislich oxidativen Gewebeschäden entgegenzuwirken. Verstärkt durch andere Kräuter, Aminosäuren, Vitamine und Mineralien, hat Prostacet eine führende natürliche Gesundheit der Prostata-Formel entwickelt.

Prostacet Zutaten: Zink Chelat, Vitamin E, Selen, Beta-Carotin, eigene Mischung-Extrakt Mischung, Sägepalme Extrakt, Lycopen-Extrakt, Corn Silk Pulver Extrakt, Echinacea Angustifolia Wurzel, Brennnessel Schnittpetersilie, Cranberry-Pulver-Extrakt, Pulver-Extrakt, Cayennepfeffer 40.000 HU, Vitamin E, Curcumin standardisierter Extrakt

Geld-zurück-Garantie: Sie haben 90 Tage Zeit, um die Produkte für eine volle Rückerstattung weniger s/h zurückzugeben.

Vorgeschlagener Gebrauch: Nehmen Sie 2 Kapseln pro Tag mit gereinigtem Wasser als erstes am Morgen oder am Abend vor dem Schlafengehen. Für beste Resultate zu beseitigen, Kaffee, alkoholfreie Getränke, Alkohol und andere hohe saure Produkte aus Ihrer Ernährung. 4 Kapseln pro Tag für Befreiung von extremen Beschwerden kann dieses Produkt eingenommen werden.

Warum #1? Prostacet umfasst alle erforderliche Zutaten um Gesundheit der Prostata zu unterstützen, wodurch es führende natürliche Gesundheit der Prostata-Formel. Prostacet wird unterstützt von solide Geld-zurück-Garantie.

Ordnung Prostacet
RatingHealthcare Product #2 - ProsteoCare, 84 Punkte von 100. ProsteoCare, ein Nahrungsergänzungsmittel ist eine Ernährung pflanzliche Matrix, formuliert, um Ihre diätetischen Möglichkeiten für eine gesunde Prostata zu unterstützen. ProsteoCare enthält eine eigene Mischung der natürlichen pflanzlichen Stoffen, Vitamine und Mineralien und wird unter der aktuellen GMP-Richtlinien hergestellt.

ProsteoCare Zutaten: Vitamin C (Ascorbinsäure), Vitamin E (d-Alpha Tocopheryl Succinat), Vitamin B6 (Pyridoxal-5-Phosphat), Folsäure (Vitamin B9), Zink (Zink-Citrat), Saw Palmetto Berry Extrakt, grüner Tee-Blatt-Extrakt, Kürbissamen-Pulver, Stringers Brennnessel-Wurzel-Extrakt, Pygeum Africanum Rinde, Alpha-Liponsäure, Beta-Sitosterin, Lycopin, Resveratrol (Trans-Resveratrol).

ProsteoCare garantieren: die Zufriedenheitsgarantie ist für einen einzelnen Benutzer ausgelegt, für 60 Tage des Produkts verwenden.

ProsteoCare nehmen, wie verwiesen: eine Kapsel zweimal täglich.

Warum nicht #1? ProsteoCare-Garantie ist nur 60 Tage, nur 2 Flaschen geöffnet werden können, um eine Rückerstattung zu erhalten.

Ordnung ProsteoCare
RatingHealthcare Product #3 - Prostofine, 71 Punkte. Prostofine ist ein sorgfältig formulierte Heilmittel mit hoch dosierten Sägepalme Extrakt und wichtigen Kräutern bieten optimale Gesundheit der Prostata. Seine speziell eine Behandlung für eine vergrößerte Prostata oder Gutartige Prostata hyper-Trophy (BPH). Das plagt eine von zwei Männern im Alter von 60 Jahren.

Prostofine Zutaten: Sah Palmetto, Brennessel, Kürbiskerne.

Geld-zurück-Garantie: Sie haben 60 Tage Zeit, um die Produkte für eine volle Rückerstattung weniger s/h zurückzugeben.

Vorgeschlagener Gebrauch: Du solltest anfangen mit 2 Pillen täglich, bis Sie Verbesserungen bemerken, dann können auf 1 Pille pro Tag reduzieren.

Warum nicht #1? Zink ist eine der wichtigsten Zutaten in Prostata Kräuterbehandlung Produkte. Zink-Supplementierung kann vergrößerte Prostata reduzieren und Verbesserung der Gesundheit der Prostata. Leider konnte wir Zink nicht in der Liste der Prostofine Zutaten finden.

Bestellen Prostofine

Prostata-Probleme zu vermeiden

Wissen ist Ihre beste Waffe für gute Gesundheit der Prostata und Prostata-Krebszu vermeiden. Einige Lebensweisen, Ernährungsgewohnheiten, und Nahrungsergänzungsmittel werden gedacht, um zu niedrigeren Ebenen von Prostatakrebs sowie anderen Krebsarten führen.Niemand kann garantieren, dass Prostata-Krebs-Prävention durch Verhalten, Ernährung, Behandlung, oder Medizin, aber es gibt Dinge, die Sie tun können, um Ihre Chancen zu verbessern.

Es gibt einige Hinweise, Links die Übung zur besseren Gesundheit der Prostata. Übung verbessert die allgemeine körperliche und geistige Gesundheit, so dass die meisten Mediziner empfehlen mindestens eine halbe Stunde Training pro Woche. Einige Studien zeigen, dass regelmäßige Bewegung erhöht die Sauerstoff-Flow zu den weichen Geweben des Körpers und, die Kontrolle der Blutzuckerspiegel im Blut hilft. Hohe Konzentrationen von Glukose können helfen, Prostatakrebs Brennstoffzellen oder vergrößerte Prostata zu erstellen.

Eine gesunde Prostata Ernährung ist überlegenswert. Fettreiche und Low-Faser Ernährung und Adipositas scheinen ein erhöhtes Risiko für Prostatakrebs beitragen, Forscher vermuten, daß hohe Konzentrationen von Körperfett die Produktion der männlichen Hormone stimulieren können die Prostata Zellproduktion fördern. Manche Forscher glauben, dass Fett, Prostate Krebszellen ernähren können vor allem Fette gefunden in rotem Fleisch und Milchprodukte. Omega-3-Fettsäure, gefunden in Fisch, Soja und Leinsamen ist bekannt als die "Herz-gesunde" Fette. Omega-3-Fettsäuren helfen Verscheiden Fette im Körper gefunden. Länder deren Diäten auf Fisch-Proteine statt rotem Fleisch basieren haben viel niedrigere Raten von Prostatakrebs.

Wie zur Verbesserung der Gesundheit der Prostata?

Wir empfehlen die besten Produkte zur Behandlung von Prostatavergrößerung und Verbesserung der Gesundheit der Prostata: