Men's Health
Die Gesundheit von Frauen
Akne & Hautpflege
Verdauungssystem
Schmerz-Management
Weight Loss
Sport und Fitness
Psychische Gesundheit & Neurologie
Sexuell übertragbare Krankheiten
& Wellness Schönheit
Herzblut &
Augen Gesundheit
Endokrinen Systems
General Healthcare Probleme
Natural Health Source Shop
Zu Lesezeichen hinzufügen

Diabetes-Behandlung

Beste Diabetes-Behandlung

Wir empfehlen nur die besten Diabetes-Behandlung-Produkte:

Diabetes

Fast 20 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten leiden an Diabetes. Mehr als ein Drittel von ihnen wissen es nicht! Frühen Diabetes Symptome sind übermäßiger Durst, extremen Hunger, ungewöhnliche Gewichtsabnahme, erhöhte Müdigkeit, Wunden, die langsam zu heilen, Kribbeln in den Füßen, Reizbarkeit und Sehstörungen. Wenn Sie eines dieser Diabetes-Symptome haben, es ist klug, wenden sich an einen Arzt zu sehen, ob Sie Diabetes haben, oder sind in einem Pre-diabetischen Zustand. Die früher Diabetes diagnostiziert wird, desto leichter ist es zu kontrollieren.

Unkontrollierter Diabetes ohne richtige Diabetes-Behandlung kann dazu führen, dass eine Vielzahl von schwerwiegenden Komplikationen, angefangen von hohem Blutdruck und Cholesterin, erektile Dysfunktion, Blindheit, Haarausfall oder Haarausfall, Herzinfarkte, Schlaganfälle, Nierenversagen und Amputation der Beine oder Füße. Und Diabetes kann töten.

Diabetes-Arten

Es gibt zwei Diabetes-Arten. Diabetes Typ 1 (früher als "Jugendlicher Diabetes" bezeichnet) nicht die Beta-Zellen in der Bauchspeicheldrüse Insulinproduzieren. Einnahme von Insulin ist in diesem Fall absolut notwendig. Nur etwa 5 % der Diabetiker haben Diabetes Typ 1. 95 % haben Diabetes Typ 2, (früher als Altersdiabetes bezeichnet). Bei Diabetes Typ 2, der Körper produziert Insulin, aber möglicherweise nicht genug produzieren und ist nicht in der Lage, das Insulin richtig zu nutzen, das es produziert. Leider gibt es keine Diabetesbehandlung für beide Diabetes-Typen.

Glukose

Diabetes ist eine Reihe von damit verbundenen Krankheiten, in denen der Körper die Höhe der Zucker (Glukose) im Blut regulieren kann nicht. Glukose im Blut gibt Ihnen Energie - die Art, die Sie benötigen Wenn Sie zügig, gehen, laufen auf einen Bus, mit Ihrem Fahrrad fahren, nehmen Sie einen Aerobic-Kurs, und führen Sie Ihre täglichen Aufgaben. Glukose im Blut wird von der Leber aus der Lebensmittel produziert, was Sie essen.

American Diabetes AssociationLaut American Diabetes Association:

Bei einem gesunden Menschen wird der Blutzuckerspiegel durch mehrere Hormone, geregelt von denen Insulinist. Insulin wird von der Bauchspeicheldrüse, eine kleine Orgel in der Nähe der Magen produziert, die auch wichtige Enzyme sondert, die bei der Verdauung der Nahrung helfen. Insulin kann Glukose zu bewegen aus dem Blut in die Leber, Muskel und Fettzellen, wo es als Brennstoff verwendet.
Menschen mit Diabetes produzieren entweder nicht genügend Insulin (Diabetes Typ 1) oder nicht richtig Insulin verwenden (Diabetes Typ 2), oder beides. Ohne Diabetes-Behandlung Glukose im Blut kann nicht in die Zellen verschoben, und es bleibt im Blut. Dies schädigt nicht nur die Zellen, die die Glukose für Kraftstoff benötigen, sondern schadet auch bestimmte Organe und Gewebe, die hohe Blutzuckerspiegel ausgesetzt.

Diabetes Typ 1

Der Körper reagiert, Insulin zu produzieren oder produziert zu wenig Insulin um den Blutzuckerspiegel zu regulieren. Diabetes Typ 1 umfasst etwa 5 % der gesamten Fälle von Diabetes in den Vereinigten Staaten. Diabetes Typ 1 ist in der Regel in der Kindheit oder Adoleszenz anerkannt. Früher bekannt als beginnende Juvenile Diabetes oder Insulin - abhängiger Diabetes Mellitus.

Diabetes Typ 1 kann eine ältere Person durch Zerstörung der Bauchspeicheldrüse durch Alkohol, Krankheit oder entfernen durch Operation oder Progressive Ausfall des pankreatischen Betazellen auftreten, Insulin zu produzieren. Menschen mit Diabetes Typ 1 erfordern in der Regel täglich Insulin Diabetes-Behandlung zu leben.

Diabetes Typ 2

Die Bauchspeicheldrüse sondert Insulin, aber der Körper ist ganz oder teilweise nicht in der Lage, das Insulin zu verwenden. Dies wird manchmal als Insulinresistenz bezeichnet. Der Körper versucht, diesen Widerstand zu überwinden, indem Sie immer mehr Insulin-sezernierendes. Menschen mit Insulin-Resistenz entwickeln Diabetes Typ 2 , wenn sie nicht absondern, genügend Insulin produziert weiterhin, um den höheren Anforderungen gerecht zu werden. Mindestens, 95 % der Patienten mit Diabetes Diabetes Typ 2.

Diabetes Typ 2 wird in der Regel im Erwachsenenalter in der Regel nach 45 Jahren erkannt. Früher adulter Diabetes Mellitus oder nicht-Insulin - abhängiger Diabetes Mellitus aufgerufen werden. Diese Namen werden nicht mehr verwendet, da Diabetes Typ 2 bei jüngeren Menschen tritt und manche Menschen mit Diabetes Typ 2 mit Insulin als Diabetes-Behandlung. Diabetes Typ 2 wird in der Regel mit Ernährung, Gewichtsabnahme, Bewegung und Diabetes-Behandlung gesteuert. Mehr als die Hälfte aller Menschen mit Diabetes Typ 2 benötigen Insulin, um ihren Blutzuckerspiegel irgendwann im Laufe ihrer Erkrankung zu kontrollieren.

Metabolisches Syndrom

Metabolisches Syndrom (Syndrom X) ist ein Satz von Anomalien in der Insulinresistenz Diabetes (Typ 2) ist fast immer vorhanden und enthält Hypertonie, Hyperlipidämie (erhöhte Serum-Lipiden, vorherrschende Erhöhung von LDL, Abnahme der HDL und erhöhte Triglyceride), zentrale Adipositasund Anomalien im Blut Blutgerinnung und entzündliche Reaktionen. Eine hohe Rate von kardiovaskulären Erkrankungen ist das metabolische Syndrom zugeordnet.

Diabetes-Komplikationen

Beide Formen der Diabetes führen letztlich zu hohen Blutzuckerspiegel, eine so genannte Hyperglykämie. Über einen langen Zeitraum ohne Diabetes-Behandlung schädigt Hyperglykämie die Netzhaut des Auges, die Nieren, Nerven und Blutgefäße.

National Institutes of HealthNational Institutes of Health:

Schäden an der Netzhaut durch Diabetes (Diabetische Retinopathie) ist eine führende Ursache von Blindheit. Schäden an den Nieren von Diabetes (diabetische Nephropathie) ist eine führende Ursache von Nierenversagen. Schäden an den Nerven durch Diabetes (diabetische Neuropathie) ist eine führende Ursache von Fuß Wunden und Geschwüre, die häufig zu Fuß und Bein-Amputationen führen. Schäden an den Nerven des vegetativen Nervensystems kann zu Lähmungen der Magen (Gastroparese), chronischer Durchfallund eine Unfähigkeit zur Kontrolle der Herzfrequenz und Blutdruck mit Haltung Änderungen führen.
Diabetes beschleunigt Arterioskleroseoder der Bildung von Fettsäuren Plaques in den Arterien, was zu Blockaden oder ein Blutgerinnsel (Thrombus) führen und kann zu Herzinfarkt, Schlaganfall und verminderte Durchblutung in armen und Beinen (periphere arterielle Verschlusskrankheit) führen kann. Diabetes grenzenlosen Menschen zu hohem Blutdruck und hohen Cholesterin und Triglyceride. Diese erhöhen unabhängig und zusammen mit Hyperglykämie das Risiko von Herz-Kreislauferkrankungen, Nierenerkrankungen und andere Blutgefäß-Komplikationen.

Ursachen von Diabetes

Diabetes Typ 1 ist vermutlich eine Autoimmunerkrankung. Das körpereigene Immunsystem greift die Zellen der Bauchspeicheldrüse, die Insulin produzieren.

Diabetes Typ 2 ist geglaubt, um eine starke genetische Verbindung haben, was bedeutet, dass es dazu neigt, in Familien zu laufen. Mehrere Gene werden untersucht, die auf die Ursache des Diabetes Typ 2 bezogen werden kann.

Es gibt keine Möglichkeit zu sagen, Wer wird Diabetes bekommen, jedoch in einigen Familien eine genetische Verbindung vorgenommen werden kann. Jedes Jahr werden Millionen von Menschen werden mit dieser Bedingung, jedoch auch mehr gefährlich Millionen leiden an Diabetes und gehen unerkannt und unbehandelt diagnostiziert. Wenn jemand in Ihrer Familie bereits Diabetes leidet stellt sicher, dass Sie häufige Vorsorgeuntersuchungen erhalten.

Wenn Sie befürchten, dass Ihre direkte Familie möglicherweise ein erhöhtes Risiko für Diabetes, dann sie ihre Glukose und Insulin Niveaus bereits natürlich Regeln können, indem Sie die entsprechenden Medikamente.In vielen Fällen Diabetes vollständig verhindert werden kann, oder wenn früh auf Fortschreiten der Krankheit gestoppt werden kann, und es kann gesteuert werden, mit Diabetes-Behandlung effektiver.

Diabetes-Behandlung

Ist Diabetes heilbar? Leider nein. Sobald es gestartet wird, müssen Sie es immer. Diabetes kann jedoch mit der richtigen Ernährung, Nahrungsergänzungsmittel, Übung und Diabetes-Behandlunggesteuert werden. Desto eher wird das Diabetes diagnostiziert und Behandlung beginnt, desto weniger schwerwiegende Folgen dürften sein und weniger Diabetes-Behandlung ist erforderlich.

Wir können die beste Diabetes Behandlung Produkte empfehlen, die wird nicht vollständig heilen Diabetes aber bieten wesentliche Nährstoffe, die aufgrund des Diabetes fehlen können:
  1. Diamaxol — 90 Punkte
  2. BloodSugarBalance — 82 Punkte
  3. Glucofast — 77 Punkte
RatingHealthcare Product #1 - Diamaxol, 90 Punkte unserer 100. Diamaxol fügt tägliche Ernährung um Ihre diätetischen Möglichkeiten für gesundes Blutzucker unterstützen. Diamaxol enthält eine eigene Mischung der natürlichen pflanzlichen Stoffen, Vitaminen und Mineralstoffen, Ihren Blutzuckerspiegel zu unterstützen.

Diamaxol enthält Vitamin C, Biotin, Magnesium (als Magnesiumoxid), Zink (als Zinkoxid), Mangan (als Aminosäure-Chelat), Chrom (als Aminosäure Chelat), bittere Melone-Extrakt, Guggul(resin)-Extrakt, Gymnema Sylvestre(leaf) Pulver, Süßholz-Wurzel-Extrakt, Zimtrinde Pulver, Huckleberry Pulver, Banaba (Lagerstroemia Speciosa Linn) Blatt-Extrakt, Schafgarbe Blume (Pulver), Wacholderbeere (Pulver), Cayenne Frucht, Alpha-Liponsäure, L-Taurin, Vanadyl

Geld-zurück-Garantie: Sie haben 60 Tage ab wann Ihr Produkt versandt wurde, um ein Return Merchandise Authorization für eine Rückerstattung zu beantragen. Zufriedenheitsgarantie ist für einen einzelnen Benutzer für 60 Tage Verwendung des Produkts bestimmt. Sie können die leeren Flaschen/Packungen zusammen mit der versiegelten, unbenutzten Flaschen/Packungen für eine Rückerstattung zurücksenden.

Warum #1? Diamaxol ist ein Nahrungsergänzungsmittel für gesunde Blutzucker, unterstützt von der American Diabetes Association. Jede Flasche wird in strenger Übereinstimmung mit Good Manufacturing Practices (GMP) der United States Food and Drug Administration hergestellt. Ihre Bestellung ist geschützt mit einer Zufriedenheitsgarantie für 60 Tage, nachdem Sie Diamaxol gestartet.

Ordnung Diamaxol
RatingHealthcare Product #2 - BloodSugarBalance, 82 von 100 Punkten. BloodSugarBalance ist ein zweiteiliger Ansatz vor allem durch ein klinischer Psychologe und ein Team von Experten in der natürlichen Medizin formuliert. Es ist sicher, nicht süchtig, natürliche Heilmittel, enthält 100 % homöopathische Inhaltsstoffe um Ungleichgewichte der Zucker im Blut vorübergehend zu entlasten. Es wurde eingesetzt für viele Jahre sicher Pankreas Gesundheit zu unterstützen und in die endokrine und Kreislaufsystem systemische Gleichgewicht aufrechtzuerhalten.

BloodSugarBalance ist 100 % homöopathische, enthält diese Zutaten und hat folgenden Angaben: Calc Phos, Kali-Sulfo Nat Sulphuricum, Heidelbeere, Chromium Picolinat, Ginkgo Biloba, Geissraute, Gymnema.

Geld-zurück-Garantie: Wenn Sie nicht vollkommen zufrieden - aus irgendeinem Grund - entsorgen Sie innerhalb eines Jahres für eine vollständige Rückerstattung weniger Versandkosten.

Warum nicht #1? Insgesamt ist das Produkt groß. Jedoch da es zwei Diabetes-Heilmittel enthält, ist es ein bisschen zu teuer; Diamaxol bietet die gleichen Vorteile für einen niedrigeren Preis.

Ordnung BloodSugarBalance
RatingHealthcare Product #3 - Glucofast, 77 von 100 Punkten. Glucofast, Nahrungsergänzungsmittel, ist eine Ernährung pflanzliche Matrix, formuliert, um was Sie nicht finden in Ihrer täglichen Ernährung zu ergänzen. Als Teil eines gesunden Lebensstils unterstützt die natürliche Ernährung in Glucofast Ihre diätetischen Möglichkeiten für gesundes Blutzucker Ebene und Gewichtsverlust.

Glucofast aktive Inhaltsstoffe: Vitamin C, Biotin, Magnesium, Zink, Mangan, Chrom, Alpha-Liponsäure, L-Taurin, Vanadyl.

Glucofast garantieren: die Zufriedenheitsgarantie ist für einen einzelnen Benutzer ausgelegt, für 60 Tage des Produkts verwenden. Daher können nur zwei Flaschen/Packungen Ihres Produktes geöffnet werden, um eine Rückerstattung zu erhalten.

Warum nicht #1? Glucofast enthält weniger Wirkstoffe und ist weniger effektiv gegen Symptomes von Diabetes.

Bestellung Glucofast

Wie Blutzucker zu kontrollieren und zu verhindern, dass Diabetes?

Es gibt Anzahl der Gesundes Leben Entscheidungen, die Sie zu Diabetes verhindernkönnen. Selbst wenn Sie Diabetes in Ihrer Familie haben, helfen Ernährung und Bewegung Ihren Blutzucker kontrollierenIhnen:
  • Verstehen Sie, wie wichtig die richtigen Lebensmittel in Ihrer Ernährung. Je nachdem, wie es sich entschieden hat, kann Diabetes verursachen. Ihr System jedoch Weg zu Ihrer Mahlzeit reagiert, hängt von die Lebensmittel, die Sie gegessen haben. Komplexe Kohlenhydrate werden voraussichtlich verursachen einen allmählichen Anstieg des Blutzuckerspiegels, während raffinierte Kohlenhydrate und Zucker einen schnellen Anstieg der Blutzuckerwerte hervorrufen werden.
  • Wenn Sie übergewichtigsind, kann die 7 Prozent Ihres Körpergewichts verlieren das Risiko von Diabetes verringern. Um Ihr Gewicht in einem gesunden Bereich zu halten, konzentrieren sich auf dauerhaften Änderungen an Ihrer Ernährung und Bewegungsmangel. Motivieren Sie sich durch die Erinnerung an die Vorteile des Abnehmens, z. B. ein gesünderes Herz, mehr Energie und bessere Selbstwertgefühl.
  • Regelmäßige körperliche Aktivität ist auch wichtig. Einbau in moderater Bewegung, wie flottes gehen, für 30 Minuten am Tag 5 Tage machen pro Woche einen großen Einfluss auf Ihre Gesundheit.
  • Bei 22:00 ins Bett gehen, wachen Sie auf anpassen, um 06:00 Stunden entsprechend so dass Sie immer eine konsistente 8 Stundenbekommen. Zahlreiche Studien feststellen, dass Schlafentzug einen drastischen Effekt auf Ihren Blutzucker und Insulinspiegel hat.

Wie man den Blutzuckerspiegel zu senken?

Wir empfehlen nur die besten Produkte, den Blutzuckerspiegel zu senken: